Entrez vos mots clés

Musterbrief beantragung elternzeit

Beautifully suited for all your web-based needs

Musterbrief beantragung elternzeit

Teilen Sie Ihrem Vorgesetzten im letzten Absatz mit, wie viel Kommunikation Sie während ihres Mutterschaftsurlaubs haben möchten. Wenn Sie planen, von Ihrer Arbeits-E-Mail vollständig fern zu bleiben, während Sie weg sind, lassen Sie sie das wissen. Wenn Sie planen, einige während des Urlaubs zu arbeiten, setzen Sie klare Erwartungen, wie häufig oder wie wenig Sie einchecken möchten. Vielen Dank, dass Sie diesen Antrag geprüft haben. Ich freue mich auf die Bestätigung meines Urlaubs von Ihnen. Hier ist ein Beispiel für einen Mutterschaftsurlaub Brief, um Ihnen zu helfen, Ihre eigenen zu basteln: Arbeitnehmer, die in Elternzeit gehen können diese Beispielbriefe an ihren Arbeitgeber als Leitfaden verwenden. Sie müssen die richtigen Informationen für Ihre Situation ein- oder aus den optionen auswählen. Dieses Schreiben soll Sie darüber informieren, dass ich schwanger bin und mutterschaftsurlaub nehmen möchte. Mein Fälligkeitsdatum ist [Datum] und ich plane, bis [Datum oder Vorschlag, von zu Hause aus bis zu Ihrem Fälligkeitsdatum oder Ihrer Lieferung zu arbeiten] weiterzuarbeiten. Ich plane, [Anzahl] Wochen Mutterschaftsurlaub zu nehmen. Ich erwarte kein Problem damit, in meine aktuelle Position zurückzukehren und die gleiche Qualität der Arbeit zu liefern, die ich jetzt mache. nach dem Ende meines Vaterschaftsurlaubs am [Einfügedatum] möchte ich [Einfügezeit bis zu 4 Wochen] Elternurlaub nehmen, während ich im Urlaub bin, schlage ich vor, [Name] für [Projektname oder bestimmte Teile Deines Jobs] verantwortlich zu sein.

[Details zu Ihrem Vorschlag finden Sie hier.] Bitte betrachten Sie diese Empfehlungen als Beginn eines Gesprächs mit dem Umgang mit meiner Workload. Wenn Sie irgendwelche Bedenken haben, lassen Sie es mich bitte wissen, damit wir sie ansprechen können. Beginnen Sie Ihren Brief, indem Sie Ihre Adresse in der oberen linken Ecke platzieren. Überspringen Sie dann, wie alle formalen Buchstaben, eine Zeile, und fügen Sie dann das Datum hinzu. Seien Sie direkt in Ihrem einleitenden Absatz und erklären Sie, warum Sie den Brief schreiben und wie lange Sie beabsichtigen, im Mutterschaftsurlaub weg zu sein. Sie sollten auch die genauen Termine, die Sie verlassen und zur Arbeit zurückkehren, sowie das voraussichtliche Datum Ihrer Lieferung einschließen. Eine andere Möglichkeit ist, vorzuschlagen, von zu Hause aus vor oder irgendwann nach der Geburt zu arbeiten, wenn das etwas ist, was Ihr Arbeitgeber offen wäre, darüber nachzudenken. Die meisten Elternurlaubsanfragen erfordern keine beigefügten Unterlagen. Ihr Arbeitgeber kann jedoch nach dem Absenden des Schreibens zusätzliche Unterlagen, z. B. ein ärztliches Attest, anfordern. In diesem Brief werden Adress- und Kopfzeileninformationen sowohl für den Absender als auch für den Empfänger eingegeben.